Logo LVHF

Den 8. Jahrgang des LVMF bestimmen junge Talente!

Werte Freunde und Gäste des Lednice-Valtice Musikfestivals,

es ist ein weiteres Jahr vergangen, dessen Hauptaugenmerk für uns auf der Inspiration vom Balkan und auf der Vergangenheit der mährischen Kroaten lag. Ihre Musik, ihr Temperament und ihre Geschichten sprachen durch die Konzerte des 7. Festivaljahrgangs zu uns Zuhörern.
Durch die Vergangenheit und Geschichte, die auch meine Person und meine kroatischen Wurzeln berührte, wurde mir klar, dass alles irgendwo seinen Anfang hat. Um etwas Neues und Wunderbares zu entdecken, müssen wir die Möglichkeit dazu haben. Deshalb habe ich mich entschieden, den 8. Festivaljahrgang dem Aufbruch junger Musiktalente unter 25 Jahren zu widmen – den rising stars aus dem In- und Ausland, die bereits auf Konzertbühnen und anerkannten Wettbewerben beweisen, dass sie eine großartige künstlerische Zukunft erwartet!

Zu Beginn ist immer die Unterstützung anderer nötig. Die Gewissheit, dass einen jemand sieht, die eigenen Fähigkeiten und das Potenzial wahrnimmt. Perfektion ist eine Selbstverständlichkeit. Man könnte meinen, in seinem Leben schon viel gesehen und erlebt zu haben, aber dann lernt man junge Musiker kennen und ist erstaunt, was sie können und in jungen Jahren schon geleistet haben. Ihre Begeisterung für Musik und ihr Talent möchte ich den Zuhörern in Südmähren gern vorstellen.

 

Neben tschechischen Musikern treten auch Musikanten aus den Vereinigten Staaten von Amerika, Norwegen und der Ukraine auf. Begleitet werden sie dabei von namhaften Musikensembles und Orchestern. Außerdem hat die Philharmonie Brünn beim Festival ihre Premiere. Vor allem aber wird es um die Jugend und die Förderung derer gehen, die erst am Anfang ihrer musikalischen Karriere stehen.

 

Wir werden den Zuhörern nicht nur großartige Musikerlebnisse bieten, sondern auch neue Konzertorte vorstellen – den Torso von Schloss Katzelsdorf, das Weingut Obelisk und den Bohuslav-Martinů-Saal im Palais Liechtenstein auf der Prager Kleinseite.

Nehmen Sie deshalb unsere Einladung an und reservieren Sie Ihren Eintritt zu einzelnen Konzerten und Themenvorträgen ganz nach Ihrem Interess bereits im Voraus. Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen und mit uns angenehme Momente an besonderen Orten mit ihrem ganz eigenen genius loci verbringen, in Gesellschaft von Spitzenkünstlern und Musik, die Ihr Herz erobert.

 

Mit Grüßen und Wünschen für friedliche Tage

 

Festivalleiter Jiří Partyka und das LVHF-Team

 

PROGRAMM 2023

Programm und Tickets

……………………………………………………………………………………………………………………………………

 

Neue Konzertorte

 

Die nun schon bewährte Tradition gebietet, dass mit einem neuen Jahrgang auch neue Konzerträume hinzukommen. Auch in diesem Jahr ist dem so, wir werden den Festivalbesuchern gleich drei neue Objekte präsentieren!

Das Festival erweitert seine Präsenz um ein weiteres Denkmal, das mit der Familie Liechtenstein verbunden ist – Interessierte können einem Konzert der vielversprechendsten aktuellen Studenten der Musik- und Tanzfakultät der Akademie der musischen Künste in den Räumlichkeiten des Palais Liechtenstein auf der Kleinseite in Prag lauschen, wo die Akademie ihren Sitz hat.

Mit dem zweiten Ort verbleiben wir auf dem Gebiet Südmährens und fahren etwas über Valtice hinaus in Richtung Österreich. Nahe der Grenze liegt der Torso von Schloss Katzelsdorf, der während der Pandemie von einheimischen Enthusiasten ausgegraben wurde. Heute hat das unter Feldmarschall Johann I. Joseph von Liechtenstein (Oberhaupt der Familie 1805–1836) erbaute Jagdschloss den Status eines Kulturdenkmals, und die Gesellschaft, die sich um seine Restaurierung bemüht, wird von Anwohnern und Geschäftsleuten unterstützt.

Der dritte Raum ist das architektonisch einzigartige Gebäude des Weinguts Obelisk, das mit seiner strategischen Lage oberhalb von Valtice einen atemberaubenden Blick auf die ferne Umgebung bietet.

 

……………………………………………………………………………………………………………………………………

Tickets für das LVMF 2023

können Sie ab Mittwoch den 15. März ab 10 Uhr kaufen oder reservieren

……………………………………………………………………………………………………………………………………

An diesem Ehrenplatz gilt unser großer Dank der ZFP Group – ZFP akademie, a. s., die in diesem Jahr zum siebten Mal Generalpartner des Musikfestivals Lednice-Valtice wurde.

„Im letzten Jahrgang haben wir es geschafft, fast die Hälfte des gesamten Programms zu besuchen – große Konzerte in der Schlossreithalle Valtice und intime Treffen im Schloss Pohansko. Und wir waren begeistert. Das Niveau der einzelnen Konzerte ist sehr hoch und alles ist mit einer einheitlichen und doch leicht unterschiedlichen Dramaturgie innerhalb der einzelnen Jahrgänge durchsetzt. Wir freuen uns, dass wir dem Festival zur Seite stehen und zu seiner Entwicklung beitragen können, die auch uns, die Hörer, mit hochwertiger Musik und einzigartigen Erlebnissen bereichert.“

Jarmila und Vladimír Poliak, Gründer und Hauptaktionäre der ZFP akademie, a. s.

Teile diesen Beitrag