Logo LVHF

Am ersten Oktober verließ uns Patricia Burda Janečková

Beileid des LVMF und des Festivaldirektors Jiří Partyka

In unseren Gedanken sind wir bei dir, in unseren Herzen bleibst du für immer bei uns. Wir drücken der Familie und den Freunden des geliebten Mädchens, das uns am Sonntag, dem 1. Oktober, verlassen hat, unser tiefstes und aufrichtiges Beileid aus.

Wir bitten auch alle um Geduld und Besonnenheit, damit wir selbst in unseren Herzen wieder ins Gleichgewicht kommen können und das fortsetzen können, was uns durch die Musik miteinander verbunden hat und was für das wundervolle, talentierte Mädchen Patricia so viel bedeutete. Patricia wird für uns immer diejenige sein, die Freude durch ihren Gesang verbreitet hat und uns mit ihrem Mut und ihrem starken Willen inspiriert hat.

Das Konzert in der Kirche St. Jakob der Ältere am Freitag, den 6. Oktober, wird Patricia Burda Janečková gewidmet sein.

Es treten der Knabenchor Boni pueri und die Wranitzky Kapelle unter der Leitung von Marek Štilec auf.

Wir werden sorgfältig darüber nachdenken, wen Patricia Burda Janečková gerne singen sehen würde, und dieses Repertoire aufführen.

 

Mit Respekt und Demut,

Jiří Partyka

Direktor des LVMF

 

 

 

 

NEU VERÖFFENTLICHT

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass nach Rücksprache und Abwägung aller Umstände die junge Sopranistin Adéla Řehořová unsere Einladung zum Konzert am 6. Oktober in der Kirche St. Jakob der Ältere in Lednice angenommen hat.

 

Teile diesen Beitrag