Das Programm des 6. Jahrgangs Musikfestival Lednice|Valtice ist veröffentlicht! Verkaufsstart ist am Montag, den 15. März um 10 Uhr. Worum wird es beim aktuellen Jahrgang gehen?

Eine Welt voller Verspieltheit und Leidenschaft, leichtem Flirt und beispielhafter Frömmigkeit, schlanker Silhouetten keuscher Mädchen aus dem Ospedale della Pietà oder Naturszenen, die an die sonnendurchfluteten Bilder Francesco Guardis erinnern. Das alles vereint die Musik des “Prete Rosso” – des roten Priesters Antonio Vivaldi, des italienischen Musikgenies aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in sich, dessen Musik den 6. Jahrgang des Musikfestivals Lednice|Valtice erfüllt. Es reisen Spitzenensembles aus Italien, Frankreich, Spanien und der Tschechischen Republik an, um Vivaldis Schaffen zu präsentieren, unter anderem das Ensemble Matheus mit Jean-Christophe Spinosi, der durch seine experimentellen Produktionen auf der Queen Mary II oder im New Yorker Central Park bekannt wurde, Europa Galante mit Fabio Biondi, Collegium 1704 mit Václav Luks, die Gruppe Accademia Bizantina mit dem französischen Gesangsstar Delphine Galou oder das Collegium Marianum mit Patricia Janečková. In seinem tschechischen Debüt erleben wir einen der meistverfolgten Künstler der Gegenwart, den polnischen Countertenor Jakub Józef Orliński. Das #LVMF2021 bietet die größte und komplexeste europäische Werkschau zu Vivaldis Schaffen im neuen Jahrtausend und wieder verbindet es klassische Musik mit architektonischen Kleinoden der Region Lednice-Valtice, die heuer 25 Jahre UNESCO Weltkulturerbe feiert.
 
Wir laden Sie ein, auf dieser Website mehr zu erfahren!
 

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email