LVHF2021 Krajina paměti (c) Honza Sakař

Fotografieausstellung: Landschaft der Erinnerung/Memoryscape

Die Region Lednice-Valtice, gesehen mit den Augen Honza Sakařs

16. 10. / Sa / výstava otevřena do 30. 11. o víkendech vždy od 14 do 18 hodin

Wer Honza Sakař, Fotograf
Wo Havlíček Villa, Břeclav–Poštorná
Programm

Ausstellung von Fotografien, die mit einer einzigartigen Technik auf Blech aufgenommen wurden
 
Veranstalter


 

Eintritt für Inhaber eines Tickets des LVHF2021 kostenlos

LVHF Havlíčkova vila (c) moravskakrasa.cz

Die vorbereitete Ausstellung Landschaft der Erinnerungen/Memoryscape entsteht in Zusammenarbeit mit dem Potrait- und Dokumentarfotografen sowie zweifachem Gewinner des Czech Press Photo Preises, Honza Sakař, der sich neben der heutzutage üblichen digitalen Fotografie auch der großformatigen Kamera und historischen Fotografietechniken widmet. Die Bilder für diese Ausstellung stellt er mit der hundertsiebzig Jahre alten Technik des Nasskolodiumverfahrens her, bei der einzigartige schwarz-weiße Fotografien in Gestalt von Direktpositiven auf Metallplatten entstehen. Thematisch widmet sich die Ausstellung der einzigartigen Landschaftsarchitektur der Region Lednice-Valtice, die heuer 25 Jahre seit dem Eintrag auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbes feiert. Das Ausstellungskonzept an dessen Beginn die Inspiration durch das Buch Krajiny vnitřní a vnější (Innere und Äußere Landschaften) des tschechischen Geologen und Klimaforschers Václav Cíleks steht, setzt sich zum Ziel, in der Region Podluží und Umgebung eine einzigartige Verbindung zwischen dem Lebensraum und den Menschen zu suchen, die ihn physikalisch und im kulturellen Sinne schaffen und kultivieren.

Die Vernissage findet am 11. Oktober 2021 von 14 Uhr bis 18 Uhr statt. Für die Öffentlichkeit wird die Exposition am Montag, den 16. Oktober 2021 zugänglich gemacht. Besitzer eines Tickets für das LVHF 2021 können die Ausstellung bis zum 30. November 2021 nach Vorlage ihres Tickets kostenfrei besuchen.
 

Weitere Konzerte

LVHF2021 Collegium Marianum & Patricia Janečková (c) Petra Hajská

10. 10. / So / 17.00

Patricia Janečková & Collegium Marianum

Wer Collegium Marianum (Tschechische Republik)
Jana Semerádová, Traversflöte & künstlerische Leitung
Solo Patricia Janečková, Sopran
Wo Kirche Maria Heimsuchung, Břeclav–Poštorná (Unterthemenau)
Weitere Konzerte