07 LVHF gonzales caballero andrea partyka titulka 4x3 75dpi

Spanische Sinnlichkeit | Andrea Gonzalez Caballero

7. Festivalkonzert

16. 10. / Fr / 19:00

WerAndrea Gonzalez Caballero (Gitarre)
GastJiří Partyka (Violine)
WoSchlosstheater Valtice (Feldsberg)
Programm

Regino Sainz de la Maza y Ruiz Rondeña · Antonio Jimenez Manjón Aire Vasco Op. 19 · Joaquín Rodrigo Drei spanische Stücke · Niccolò Paganini Sonate Nr. 1 a-Moll aus dem Zyklus Centone di sonate Op. 64 · Manuel de Falla Danza Española Nr. 1 der Oper La vida breve · Danza del Molinero · Pablo de Sarasate Romanza Andaluza aus den Spanischen Tänzen Op. 22 · Isaac Albéniz Spanische Suite Nr. 1 Op. 47 (Auswahl)

EUR 40/24/12

Karten kaufen

Zum Programm: Die spanische Gitarristin Andrea Gonzalez Caballero ist eine weitere Interpreten-Entdeckung des diesjährigen Musikfestivals Lednice|Valtice. Die Gewinnerin des Internationalen Gitarrenwettbewerbs Fernando Sor in Rom, des Internationalen Gitarrenwettbewerbs Alhambra in Valencia und Trägerin der Auszeichnung „Golden Melomano“ wurde von der Zeitschrift OperaWorld als die “weibliche Stimme der spanischen Gitarre“ bezeichnet. Sie macht die Zuhörer mit dem kraftvollen, stürmischen, aber auch melancholischen und zarten Werk ihrer Landsleute bekannt.

 

 

Andrea Gonzalez Caballero (Gitarre)
Die Zeitschrift OperaWorld charakterisierte Andrea Gonzalez Caballero als „weibliche Stimme der spanischen Gitarre“. Gonzalez Caballero ist Preisträgerin mehrerer renommierter internationaler Gitarrenwettbewerbe: Sie erhielt den ersten Preis und den Sonderpreis des Internationalen Gitarrenwettbewerbs Fernando Sor 2011 (Rom) und als bisher jüngste Teilnehmerin außerdem den ersten Preis des Internationalen Gitarrenwettbewerbs Alhambra 2016 (Valencia).

Das Musikmagazin BBC beschrieb die Gitarristin als einen der aktuellen aufsteigenden Sterne der klassischen Gitarre. Sie nahm an zahlreichen internationalen Wettbewerben teil und unternahm Konzertreisen durch die ganze Welt. Erfolge der letzten Zeit sind zum Beispiel ein Auftritt im Palau de la Música (Barcelona), im National Auditorium und in der Juan March Foundation (Madrid) sowie Konzerte mit der Sinfonietta Ratingen und der Neuen Philharmonie Westfalen (Deutschland). Die Internationale Gitarrengesellschaft in London wählte sie als Solistin für internationale Festivals wie zum Beispiel das Londoner Gitarren Festival aus, in Großbritanien debütierte sie an Orten wie King´s Cross (London) oder Sage Gateshead (Newcastle).

Die 2017 beim Label Naxos erschienene CD mit zeitgenössischen Gitarrenwerken und Kompositionen bekannter Autoren wie Benjamin Britten, Isaac Albéniz oder Francisco Tárrega, wurde von der Kritik hochgelobt: „Dieses Album ist ein dezentes, elegantes und imposantes musikalisches Meisterstück“ (Auszeichnung Golden Melomano der Musikzeitschrift Melomano).

Ihr Studium an der Robert Schumann Hochschule (Düsseldorf), welches die Interpretin mit Auszeichnung abschloss, wurde von der Alexander von Humboldt Stiftung, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD, der spanischen Gesellschaft AIE und dem Provinzrat Guipozco gefördert.

 

Jiří Partyka (Violine)
Jiří Partyka geboren in Valtice (Feldberg) 1975. Er begann 1989 am Konservatorium in Brno bei Jiří Besperát zu studieren. 1993 wurde er mit dem ersten Preis beim Wettbewerb der Tschechischen Konservatorien ausgezeichnet. Von 1995 bis 1999 setzte er seine Studien an der Musikfakultät der Akademie der musischen Künste in Prag fort und war Schüler der Violinklasse von Jindřich Pazdera. 1998 ging er als Sologeiger mit dem Kammerorchester Brno auf Tournee durch die USA. 2006 arbeitete er als Gastkonzertmeister der Salzburger Kammerphilharmonie und von 2002 bis 2005 war Jiří Partyka Konzertmeister des Talich Kammerochesters, seit 2008 ist er Konzertmeister des St. Gellért Orchesters im ungarischen Szeged. Von 2004 bis 2020 war er stellvertretender Konzertmeister des Symphonieorchesters des Tschechischen Rundfunks. Beim Glasgow Festival im Jahr 2014 musizierte Jiří Partyka mit dem weltberühmten Pavel Haas Quartett. Jiří Partyka ist Begründer und zugleich künstlerischer wie geschäftlicher Leiter des Musikfestival Lednice|Valtice, LVHF.

 

Karten kaufen   LVHF2020_Andrea Gonzalez Caballero_Karten kaufen

 

Janoska Ensemble LVHF2020„Weibliche Stimme der spanischen Gitarre“ Andrea Gonzales Caballero

 

 

Konzertpartner

 

 

       

VALTICE

 

 

Winzer des Konzerts

Plener logo

Weitere Konzerte

01 LVHF Janoska Ensemble c Andreas Bitesnich titulka 4x3 75dpi

3. 10. / Sa / 19:00

Eröffnungsfestkonzert | Janoska Ensemble

WerJanoska Ensemble (Slowakei)
WoReithalle von Schloss Lednice (Eisgrub)
02 LVHF Johana cernohorska titulka 4x3 75dpi

4. 10. / So / 17:00

Shalom Klezmer | Ostrava Klezmer Band

WerOstrava Klezmer Band
SoloJohana Černohorská (Sopran)
WoSynagoge Břeclav (Lundenburg)
kvetiny kuffnerova rodina 4x3 75dpi

4. 10. / So / 14:00

Vortrag | Familie Kuffner

WerDer Vortrag wird gehalten von:
PhDr. Alena Káňová
WoZeremoniesaal des Jüdischen Friedhofs Břeclav
edu LVHF Trio CRo 1 c Josef Rafael titulka 4x3 75dpi

5. 10. / Mo / 9:00 / 11:00

Extra-Konzerte für Schulen

WerTrio des Tschechischen Rundfunks
WoValtice · Lednice · Břeclav · Mikulov
kvetiny orientalni 4x3 75dpi

7. 10. / Mi / 16:30

Vortrag | Orientalische Motive im Park Lednice

WerDer Vortrag wird gehalten von:
Doc. Ing. Přemysl Krejčiřík Ph.D.
WoMinarett im Schlosspark Lednice (Eisgrub)
03 LVHF borusan quartet titulka c archiv Borusan Quartet titulka 4x3 75dpi

9. 10. / Fr / 19:00

Musik des Orients | Borusan Quartett

WerBorusan Quartett (Türkei)
WoRittersaal Schloss Lednice (Eisgrub)
04 2 LVHF hudecek c lvhf.cz titulka 4x3 75dpi

10. 10. / Sa / 19:00

Inspirationsquellen | JKO & Ensemble FLAIR

WerJanáček Kammerorchester
& Ensemble FLAIR
SoloVáclav Hudeček (Violine)
Klára Blažková (Gesang)
Jan Rokyta (Zimbal)
WoSchloss Mikulov (Nikolsburg)
05 LVHF Lobkowicz trio 5 c Radoslav Subin titulka 4x3 75dpi

11. 10. / So / 16:00

Zu Ehren Vítězslav Nováks | Lobkowicz Trio

WerLobkowicz Trio
WoTeichschlösschen Lednice
06 LVHF FolkloreClasic 2 @ Ondřej Jaroš titulka 4x3 75dpi

14. 10. / Mi / 19:00

Melodien aus Myjava | FolkloreClassic

WerFolkloreClassic
SoloMarkéta Janoušková (Violine)
Kristýna Janoušková (Gesang)
Michal Horsák (Zimbal)
WoSchloss Wilfersdorf (Österreich)
08 LVHF cechomor oficialni c Igor Paliatka titulka 4x3 75dpi

17. 10. / Sa / 19:00

Abschlusskonzert | Čechomor & MFO

WerČechomor
Mährische Philharmonie Olmütz
Jan Kučera (Dirigent)
WoHofreitschule Valtice (Feldsberg)
LVHF vojtek antonin 4x3

17. 10. / Sa / 18:00

Autorentreffen | Maler und Grafiker Antonín Vojtek

WerAntonín Vojtek (Maler und Grafiker)
WoHofreitschule Valtice (Feldsberg)
Weitere Konzerte