LVHF Čechomor (c) Igor Paliatka

Das Konzert der Gruppe Čechomor wird auf den 24. Juni 2022 verschoben

Aufgrund der von Seiten der tschechischen Regierung nach wie vor ungeklärten Bedingungen für die Durchführung kultureller Veranstaltungen und eines hohen Risikos für kurzfristige Konzertabsagen nur wenige Tage vor dem geplanten Termin, sehen wir uns genötigt, das ursprünglich für den 28. Mai 2021 angesetzte gemeinsame Konzert der Gruppe Čechomor und der Mährischen Philharmonie Olmütz auf den Ersatztermin Freitag, den 24. Juni 2022 zu verschieben. Ort und Zeit bleiben unverändert. Wir entschuldigen uns für entstandene Unannehmlichkeiten.

 

Tickets

Sollten Sie sich entscheiden, Ihre Tickets zu behalten, bleibt deren Gültigkeit erhalten. Als Dankeschön für Ihre Geduld und Ihre Loyalität wird Ihnen ein Code über 5% Rabatt für ein Konzert Ihrer Wahl beim LVHF 2022 zugesandt, einlösbar ab Verkaufsstart am 15. März 2022.

Sollten Sie sich aus irgendeinem Grund entscheiden, Ihre Tickets zurückzugeben, stehen Ihnen dafür folgende Varianten zur Verfügung:

 
1) Umwandlung des Ticketpreises in eine Spende
Ihr Ticket wird zwar zurückgegeben, seinen Wert allerdings darf das Festival als Spende einbehalten. In diesen nicht gerade einfachen Zeiten, sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diese Möglichkeit in Betracht ziehen, denn die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern machen nahezu 15% des Festivalhaushaltes aus und nehmen somit eine Schlüsselfunktion ein. Sollten Sie uns Ihr Ticket also spenden, stellen wir Ihnen bis Ende Juni eine Spenden-Quittung aus. Sind Sie eine juristische Person, eine natürliche Person oder Arbeitnehmer und haben ihr Steuerdomizil in der Tschechischen Republik, können Sie die Spende in Ihrer Steuererklärung für das Jahr 2021 geltend machen. Die Bedingungen dafür beschreiben wir weiter unten im Text.

 

2) Umwandlung des Tickets in einen Gutschein
Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen Ihr Ticket für Čechomor nicht behalten können, sind aber Fan des LVHF, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihnen einen Gutschein im Wert Ihres Tickets auszustellen, den Sie für jedes der Festival-Konzerte 2022 einlösen können. Der Gutschein wird Ihnen elektronisch zugestellt und ist sowohl online als auch an den Verkausfsstellen des LVHF einlösbar. Die Bedingungen zur Geltendmachung der Gutscheine finden Sie hier (mit zeitlicher Verlagerung in das Jahr 2022). Das Festival wird im Jahr 2022 vom 24. September bis 8. Oktober stattfinden. Das Programm wird eine Mischung aus klassischer Musik und Worldmusic mit Ausrichtung auf den Balkan sein. Sollten Sie ein Problem bekommen den Gutschein einzulösen, ist es möglich, ihn bis zum 31. Mai 2022 zurückzugeben.

 

3) Ticketrückgabe (Stornierung)
Ihr Ticket verliert seine Gültigkeit und der Preis wird Ihnen in voller Höhe auf demselben Weg zurückerstattet, auf dem das Ticket gekauft wurde.

 

Ticketrückgabebedingungen

Die folgenden Prinzipien gelten für die Varianten 1), 2) und 3):
Die Tickets können bis spätestens zum Montag, den 31. Mai 2021 zurückgegeben werden.
Die Tickets können ausschließlich auf dem Weg zurückgegeben werden, auf dem sie erstanden wurden (online oder in den Verkaufsstellen).

 

Das Rückgabeverfahren für eTickets
Kontaktieren Sie uns per E-Mail an prodej@lvhf.cz und senden Sie im Anhang Ihr eTicket. Im Text der E-Mail geben Sie bitte die E-Mail-Adresse an, von der aus das Ticket gekauft wurde, sowie die von Ihnen gewählte Rückgabevariante (Spende, Gutschein, Stornierung).

 

Rückgabeverfahren bei Tickets aus den Verkaufsstellen des LVHF

  • Wenden Sie sich bitte nur an die Verkaufsstellen, wenn Sie Ihr Tickets stornieren wollen (Variante 3)
  • Für den Fall, dass sie das Ticket in einen Gutschein umwandeln oder dem Festival spenden wollen, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice des LVHF unter der E-Mail-Adresse prodej@lvhf.cz oder unter der Telefonnummer +420 774 710 621.
  • Die Tickets können nur an dem Ort zurückgegeben werden, an welchem sie erstanden wurden.
  • Bitte kontaktieren Sie die Verkaufsstelle zunächst telefonisch und verabreden Sie für Ihren Besuch Termin und Uhrzeit.
  • Bitte bringen Sie das Originalticket mit. Sie bekommen Ihr Geld nur gegen Vorlage des Originals erstattet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  •  

    Kontakte der Verkaufsstellen

    TIC Lednice, Zámecké nám. 68
    
T +420 733 531 874
     
    TIC Valtice, nám. Svobody 4

    T +420 734 256 709
     
    TIC Mikulov, Náměstí 158/1

    T +420 724 987 900
     
    Břeclav CK Travel Club/gegenüber vom Kino Koruna, U Tržiště 1029/17

    T +420 602 734 290

    _______________________

    SPENDE
     
    Bedingungen für natürliche Personen und Arbeitnehmer nach § 15 Abs. 5 EStG
    Natürliche Personen (einschließlich Arbeitnehmer) können den Wert der erbrachten unentgeltlichen Leistungen (Spenden) von der Steuerbemessungsgrundlage abziehen, wenn der Gesamtwert der unentgeltlichen Leistungen (Spenden) in der Steuerperiode (Kalenderjahr) 2% der Steuerbemessungsgrundlage übersteigt oder mindestens 1000 Kronen beträgt.
     
    Insgesamt können maximal 15% von der Steuerbemessungsgrundlage abgezogen werden. Selbstständige (Freischaffende) fordern den Abzug von Spenden direkt in ihrer Steuererklärung ein. Mitarbeiter, die ihre eigene Steuererklärung einreichen, wenden den Abzug ähnlich wie Selbstständige an – d.h. in ihrer Steuererklärung. Arbeitnehmer, für die die Steuerentschädigung vom Arbeitgeber bearbeitet wird, übermitteln ihrem Lohnbuchhalter einmal jährlich, spätestens Mitte Februar, für das gesamte Vorjahr eine Spendenbescheinigung. Die Reduzierung der Steuerbemessungsgrundlage wird sich anschließend in der Steuerabrechnung in der höheren Märzzahlung niederschlagen.

     

    Bedingungen für juristische Personen gemäß § 20 Abs. 8 EStG
    Juristische Personen können den Wert von unentgeltlichen Leistungen (Spenden) von der Steuerbemessungsgrundlage abziehen, wenn der Wert der unentgeltlichen Leistungen (Spenden) mindestens 2000 Kronen beträgt. Insgesamt können maximal 10% der bereits reduzierten Steuerbemessungsgrundlage abgezogen werden. Aus steuerlichen Gründen muss es sich daher wenigstens um ein Geschenk von mindestens 2000 Kronen handeln.

    Teile diesen Beitrag

    Share on facebook
    Share on google
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on pinterest
    Share on print
    Share on email